Interesse am Kunden

INFO

Möchten Sie eine ähnliche Website wie diese ? Kontaktieren Sie mich.

Marikor.de =>

Hotelgast-Feedback-Beispiel




kostenlos herunterladen: Hotel-Gästefragebogen (PDF) =>

Kleines Feedback mit großer Wirkung

Service entscheidet Wer als Reisender viel in Hotels unterwegs ist, wird des öfteren die Erfahrung machen, dass trotz des Strebens nach Perfektion auch im besten Hotel manchmal Kleinigkeiten nicht stimmen, die vom Hotelpersonal übersehen oder schlicht nicht häufig genug geprüft werden. Dies betrifft z.B. den vestopften Duschkopf, der nicht mehr richtig strahlt, oder den Fernseher, bei dem Sender verstellt und nicht klar empfangen werden, oder defekte Lampen.

Der neue Gast hat dann zumeist den Stress, sich selbst darum zu kümmern, dass Abhilfe geschaffen wird, und das immer abends, wenn er oder sie nach langer Anreise oder hartem Arbeitstag einfach nur ausspannen möchte.

Die wenigsten Gäste haben Lust oder Erinnerung, das Hotelpersonal beim Auschecken über den Mangel zu informieren. Und selbst wenn, ist nicht immer sicher gestellt, dass die Information weiter geleitet wird.

Mit einer kleinen Feedback-Bitte an den Gast wird dieser den Mangel gerne notieren. Ja mancher Gast wünscht sich diese Möglichkeit sogar, um das Hotelmanagement (nicht irgendeinen Angestellten) direkt darauf hinzuweisen. Denn manchmal wird der Mangel nicht unmittelbar reklamiert, sondern bleibt vom Gast geduldet und unbehoben.

Mit einem kleinen Zettel im Zimmer des Gastes oder gar an der Ausgangstür angebracht kann dem Gast die einfache Möglichkeit gegeben werden, den Mangel zu notieren und damit festzuhalten. Es obliegt dann der Hotelführung, wie mit dieser Notiz weiter verfahren werden soll.

Der Notizzettel sollte lediglich dazu dienen, dass der Gast ganz konkret den Mangel notiert. Er sollte den Gast nicht nötigen, ein ausschweifendes Feedback abzugeben. Fragen, wie "Waren Sie mit Ihrem Aufenthalt zufrieden?" werden vom Gast nicht gerne beantwortet und bringen dem Hotel keinen sinnvollen Nutzen, ausser die Antworten in sinnfreie Statistiken einfließen zu lassen.

Beispiel

Sehr verehrter Gast unseres Hotels,

wir freuen uns, Sie als Gast begrüßen zu dürfen. Es ist unser Wunsch, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und keinen Grund zur Beschwerde haben. Sollte Ihnen dennoch während Ihres Aufenthaltes etwas auffallen, das nicht so ist, wie es sein sollte, dann notieren Sie es doch bitte auf diesem kleinen Notizzettel. Das stellt sicher, dass der Mangel unmittelbar korrigiert werden kann. Lassen Sie die Notiz einfach in Ihrem Zimmer / an der Tür. Sie wird dort täglich eingesehen.

Herzlichen Dank. Wir wünschen Ihnen einen schönen und angenehmen Aufenthalt.

Ihre Hotelleitung


NEU: verkaufen-beraten-betreuen PDF GRATIS herunterladen

Blockchainmoney.de



Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon